Sprachkurs - Spanisch "A la cama no te irás sin saber una cosa más" (Man lernt nie aus)

Tapas essen gehen, Siesta halten oder sich abends auf dem Marktplatz treffen… .

Die spanische Kultur ist geprägt von Leichtigkeit, Genuss und Lebensfreunde. Die spanische Sprache ist temperamentvoll und charismatisch.

Sie zu erlernen heißt in die Kultur des Landes einzudringen. Aber nicht nur für das Verständnis der Kultur oder für eine Vorbereitung auf einen Urlaub in Spanien ist das Erlernen der Sprache relevant. Sie gilt zudem als Weltsprache. Beispielsweise Argentinien, Bolivien, Chile, Guatemala, Kolumbien, Mexiko oder auch Cuba verwenden sie als Amtssprache. Und dies ist nur ein Auszug aller Länder, die spanisch sprechen.

Unsere Muttersprachler helfen Ihnen diese Sprache von Grund auf zu erlernen und zu erleben.

Vorhandene Kenntnisse werden geprüft und weiterentwickelt.

Lernen Sie eine der schönsten und wichtigsten Sprachen dieser Welt, kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder melden Sie sich bequem über unser Formular an.

Rufen Sie uns an und vereinbaren unter folgender Telefonnummer: 0331-2901013 einen Termin oder tragen Sie sich ins Anmeldeformular ein!

Spanisch lernen in einem charmanten Ambiente!

Diese Kurse richten sich an Anfänger bzw. Fortgeschrittene. Diese Kurse können bis zu 70% über den Bildungsscheck bzw. bis zu 50% über die Bildungsprämie gefördert werden. 

Kursstart: am Donnerstag, den 21. Aug. 2014 bis zum 26. März 2015, 60 Stunden a´45 min, von 18.00 bis 19.30 Uhr, max. 4 Kursteilnehmer

Kurskosten: 750,00 Euro (Kurskosten können über den Bildungsscheck bis zu 70 % gefördert werden - 525 Euro - Förderung möglich!) 

Spanisch lernen am Wochenende!

An 5 Wochenenden lernen Sie am Samstag und am Sonntag Spanisch. Dieser Kurs richtet sich ebenfalls an Anfänger und Fortgeschrittene. Dieser Kurs kann bis zu 70% über den Bildungsscheck bzw. 50% über die Bildungsprämie gefördert werden.  

Kursstart: jeweils am 23. August 2014, am 27. September 2014, am 1. November 2014, am 6. Dezember 2014, am 17. Januar 2015, am 21. Februar 2015, jeweils von 9.30 Uhr bis 14.30 Uhr am Samstag und am Sonntag, insgesamt: 60 Stunden a´ 45 min an 5 Wochenenden 

Gruppengröße: max. 3 Kursteilnehmer

Kurskosten: 750,00 Euro (Kurskosten können über den Bildungsscheck bis zu 70% gefördert werden - 525 Euro - Förderung möglich!)

Wir bieten alle benannten Kurse auch im Einzeltraining bzw. Einzelunterricht an!